Über uns
Wir sind ein ca. 30 Mann/Frau starker Naturtonfanfarenzug aus Oberbayern. Das heißt im Praktischen, dass an unseren Instrumente keine Ventile zur Erzeugung von Halbtönen vorhanden sind. Wir spielen ausschließlich auf in “Es” gestimmten Naturtonfanfaren und Landsknechtstrommeln. Unsere Fahnenschwinger und -werfer runden das optische Erscheinungsbild ab. Unser Repertoire umfasst ca. 30 klassische Fanfaren- und Trommelstücke und sorgt gerade in - von Blaskapellen geprägten - Oberbayern für abwechlsungsreiche Begeisterung. Eine unserer Besonderheiten ist, dass wir sowohl eine historische, als auch eine bayerische Tracht besitzen, wodurch wir auf einer Vielzahl von Veranstaltungen auftreten können. Mit unserer historischen Tracht spielen wir mittlerweile jährlich auf dem Kaltenberger Ritterturnier und anderen interessanten Mittelalterveranstaltungen. Mit der bayerischen Tracht spielen wir inzwischen seit 1964 in ununterbrochener Folge auf dem Trachten- und Schützenumzug des Oktoberfestes in München. Weiterhin treten wir regelmäßig auf verschiedenen Volksfesten, Faschingszügen und allerlei anderer Veranstaltungen auf. Auch in unserer Heimat in Gernlinden sind wir aus dem Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken. So unterstützen wir zweimal im Jahr bei der Altpapiersammlung zu Gunsten des Kinderspielplatzes, eröffnen und unterstützen das Kinderspielplatzfest, führen den Faschingszug in Gernlinden an und erstaunen mit unserer Feuershow bei Nacht das Gernlindner Dorffest. Natürlich helfen wir in Gernlinden am 1.Mai mit unserem Weckruf erstmal den Leuten aus dem Bett und dann tatkräftig beim Maibaum aufstellen. Aufgrund dessen, dass wir bereits seit mehreren Jahren über eigene Mittelalter-Zelte verfügen, können wir auf entsprechenden Veranstaltungen selbst ein Lagerleben veranstalten. Neben dem Musikalischen steht bei uns natürlich auch der Spaß mit im Vordergrund. So organisieren wir in regelmäßigen Abständen immer wieder private Ausflüge oder Veranstaltungen für unsere Mitglieder. Wir treffen uns u.a. zum Schlauchbootfahren oder zum Eisstockschießen, Gönnen uns ein Ritteressen auf einer Burg oder fahren ins Trainingslager nach Dinkelscherben mit hohem Freizeitfaktor.
Über uns
Wir sind ein ca. 30 Mann/Frau starker Naturtonfanfarenzug aus Oberbayern. Das heißt im Praktischen, dass an unseren Instrumente keine Ventile zur Erzeugung von Halbtönen vorhanden sind. Wir spielen ausschließlich auf in “Es” gestimmten Naturtonfanfaren und Landsknechtstrommeln. Unsere Fahnenschwinger und -werfer runden das optische Erscheinungsbild ab. Unser Repertoire umfasst ca. 30 klassische Fanfaren- und Trommelstücke und sorgt gerade in - von Blaskapellen geprägten - Oberbayern für a b w e c h l s u n g s r e i c h e Begeisterung. Eine unserer Besonderheiten ist, dass wir sowohl eine historische, als auch eine bayerische Tracht besitzen, wodurch wir auf einer Vielzahl von Veranstaltungen auftreten können. Mit unserer historischen Tracht spielen wir mittlerweile jährlich auf dem Kaltenberger Ritterturnier und anderen interessanten Mittelalterveranstaltungen. Mit der bayerischen Tracht spielen wir inzwischen seit 1964 in ununterbrochener Folge auf dem Trachten- und Schützenumzug des Oktoberfestes in München. Weiterhin treten wir regelmäßig auf verschiedenen Volksfesten, Faschingszügen und allerlei anderer Veranstaltungen auf. Auch in unserer Heimat in Gernlinden sind wir aus dem Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken. So unterstützen wir zweimal im Jahr bei der Altpapiersammlung zu Gunsten des Kinderspielplatzes, eröffnen und unterstützen das Kinderspielplatzfest, führen den Faschingszug in Gernlinden an und erstaunen mit unserer Feuershow bei Nacht das Gernlindner Dorffest. Natürlich helfen wir in Gernlinden am 1.Mai mit unserem Weckruf erstmal den Leuten aus dem Bett und dann tatkräftig beim Maibaum aufstellen. Aufgrund dessen, dass wir bereits seit mehreren Jahren über eigene Mittelalter-Zelte verfügen, können wir auf e n t s p r e c h e n d e n Veranstaltungen selbst ein Lagerleben veranstalten. Neben dem Musikalischen steht bei uns natürlich auch der Spaß mit im Vordergrund. So organisieren wir in regelmäßigen Abständen immer wieder private Ausflüge oder Veranstaltungen für unsere Mitglieder. Wir treffen uns u.a. zum Schlauchbootfahren oder zum Eisstockschießen, Gönnen uns ein Ritteressen auf einer Burg oder fahren ins Trainingslager nach Dinkelscherben mit hohem Freizeitfaktor.